christian_portrait_630_edited

Als Jugendreferent der Gemeinde Gilching möchte ich mehr Jugendliche motivieren, sich an der Entwicklung der Gemeinde zu beteiligen. Hierzu habe ich die Einrichtung eines Jugendbeirates initiiert. Dieser besteht seit Juni 2016 und hat bereits einige Projekte im Sinne der Jugendlichen angestoßen.

Seit mittlerweile zwei Jahren kämpfe ich federführend für die Schaffung eines neuen Jugendtreffs in der Gilchinger Ortsmitte. So kann man den Kindern und Jugendlichen nicht nur eine weitere Möglichkeit der Freizeitgestaltung bieten, sondern auch einen Ort, um selbst aktiv zu werden und Verantwortung zu übernehmen. Wenn der Gemeinderat den Umbau endgültig beschließt, bin ich optimistisch, dass der Jugendtreff zum Schulbeginn im September 2017 eröffnet werden kann.

Zu guter Letzt setze ich mich dafür ein, dass die provisorische Skateranlage in den nächsten Jahren zu einer dauerhaften Einrichtung wird. Als Standort bevorzuge ich dabei eine Fläche südlich der Kletterhalle als Teil des neuen „Bildungs- und Freizeitareals“ im Umkreis der James-Krüss-Grundschule. Wenn alles glatt geht und der Gemeinderat meine Vorstellungen unterstützt, haben die Gilchinger Kinder und Jugendlichen im Jahr 2019 eine neue Skateranlage.