, ,

Neujahrsempfang der SPD Gilching mit Andre Hartmann

Einen netten Bericht über den Neujahrsempfang mit Andre Hartmann hat mein Vorstandskollege bei der Gilchinger SPD, Daniel Büttrich, verfasst:

Alle Jahre wieder lädt die SPD Gilching im Januar zu einem Neujahrsempfang ein. Im letzten Jahr trat der Satiriker und ehemalige Münchner Oberbürgermeister Christian Ude als Lachtherapeut für das überwiegend sozialdemokratische Publikum auf. Dieses Mal übernahm sein ehemaliges Nockherberg-Double Andre Hartmann diese Aufgabe. 120 begeisterte Zuschauer im Neuen Rathaus in Gilching sowie am Ende des Abends laut Andre Hartmann sogar 82 Millionen Zuhörer, also ganz Deutschland, an den Radiogeräten erlebten eine abwechslungsreiche Veranstaltung. Sie stand unter dem Motto: Politik darf auch unterhaltsam sein und Spaß machen. Das zweite Credo war: „Eine Stimme für Vernunft“.

Weiterlesen

,

Asylunterbringung Gilching: Tag der offenen Tür

Äußerst kurzfristig hat die Regierung von Oberbayern bekanntgegeben, dass die seit Sommer errichteten Container an der Landsberger Straße noch in diesem Jahr von Asylbewerbern bezogen werden sollen. Zu diesem Zwecke wurde ebenfalls nur mit wenigen Tagen Vorlauf ein Tag der offenen Tür organisiert, um den Gilchingern die Wohnverhältnisse der neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger zu zeigen. Dieser fand gestern statt und wurde von vielen Interessierten genutzt.

Weiterlesen

,

Neubürgerradltour in Gilching

Am kommenden Samstag, 22.10.16, organisieren der Gilchinger Ortsverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) und die Gilchinger SPD eine gemeinsame Neubürgerradltour. Die Gilchinger SPD hat bereits zweimal unter meiner Führung eine solche Tour durchgeführt. Nun bieten wir diese Tour zum ersten Mal gemeinsam mit dem ADFC an. Die Fahrt wird geleitet von Peter Schmolck (ADFC) und mir.

Hier die Pressemitteilung der beiden Vereine:

Mit dem Radl sicher durch Gilching? Muss ich mein Kind mit dem Auto in den Kindergarten oder in die Schule fahren oder geht das auch mit dem Radl? Kann ich bequem zum Einkaufen oder zu meinem Arbeitgeber radeln? Wie komme ich mit dem Rad zu den Sportstätten oder zum Baggersee?

Diese Fragen wollen die ADFC Ortsgruppe Gilching und der SPD Ortsverein Gilching gemeinsam versuchen zu beantworten. Und das nicht nur theoretisch, sondern im Feldversuch auf dem Rad. Wir haben eine Tour erarbeitet, bei der die wichtigsten, innerörtlichen Fahrradrouten abseits der Hauptstraßen zu Schulen, Kirchen, Einkaufs- und Freizeitmöglichkeiten vorgestellt werden. Gerne gehen wir aber auf die Wünsche der Mitradler ein und gestalten die Route entsprechend.

Die Tour findet statt am Samstag, 22.10.16, und beginnt um 14:00 Uhr am Marktplatz (vor der Sparkasse). Die Route dauert je nach Wunsch der Mitradelnden zwischen 2 und 3 Stunden. Eine anschließende Einkehr in einer der Gilchinger Lokalitäten ist angedacht. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

,

4 Jahre „NEIN zu Aldi-Logistik“

Vier Jahre ist es her, seit die Gilchinger Bürgerinnen und Bürger mit deutlicher Mehrheit die Ansiedlung eines Aldi-Logistikzentrums im Gilching Süden abgelehnt haben.

Da bis zum Bürgerentscheid am 14.10.2012 zwei Jahre lang über dieses Projekt diskutiert wurde, etliche Zeitungsartikel und Leserbriefe verfasst wurden, der Bayerische Rundfunk berichtet hat und schlussendlich die Wahlbeteiligung sogar über jener bei den Kommunalwahlen im Jahr 2014 lag, lohnt sich ein Rückblick auf die Entwicklung hin zur Ablehnung dieses Projekts.

Zum Projekt: Da das bisherige Logistikzentrum der Firma Aldi in Eichenau eigenen Aussagen zufolge mittlerweile zu klein sei, wolle man sich auf einem Grundstück südlich des bestehenden Gewerbegebiets Süd niederlassen. Benötigt werde eine Fläche von 125.000 Quadratmetern, wobei das Logistikzentrum selbst etwa 49.000 Quadratmeter groß sein solle. Das ins Auge gefasste Grundstück war dabei anteilig auf Gilchinger und Gautinger Grund. Den Baugrund hatte sich die Firma Aldi bereits vertraglich gesichert, wobei es sich zum damaligen Stand um billigen Ackergrund und nicht um hochwertiges Bauland handelte. Soweit die Fakten.

Weiterlesen

,

2. Billardturnier der Gilchinger SPD

Der SPD Ortsverein Gilching lädt ein zum zweiten SPD Billardturnier! Dieses findet statt am Donnerstag, 06.10.16, ab 19 Uhr im Spielsalon Scorpion (Carl-Benz-Straße 16, Gilching).

Jeder der maximal 16 Teilnehmer wird dabei mindestens zwei (und maximal acht) Spiele bestreiten und sich um den Tagessieg duellieren dürfen. Die vier Erstplatzierten erhalten von der SPD gestiftete Preise. Je nach Verlauf und Teilnehmerzahl wird das Turnier bis etwa 23 Uhr dauern.

Teilnehmen dürfen die ersten 16 Billardfreunde, die sich unter kontakt@spd-gilching.de oder 0152/55781375 anmelden.

,

Erster Flyer wird verteilt!

Oft wird Politikern ja vorgeworfen, dass sie nur ein paar Wochen vor den Wahlen präsent sind, irgendwelche Dinge versprechen und nach der Wahl wieder in der Versenkung verschwinden. Ich selbst habe in den vergangenen Jahren viele politisch Aktive kennengelernt, die die Vorwürfe nicht bestätigen und einen großen Teil ihrer Zeit dafür verwenden, für die Bürgerinnen und Bürger präsent zu sein. An diesen Vorbildern orientiere ich mich, seit ich selbst 2009 in die SPD eingetreten bin.

Auch wenn die Bundestagswahl erst in einem Jahr stattfindet, will ich mich nicht darauf beschränken, nur ein paar Wochen vor der Wahl um Unterstützung zu werben. Deshalb habe ich jetzt schon einen ersten Flyer erstellen lassen, der in diesen Tagen in der Gemeinde Gilching verteilt wird. Ich möchte mich ganz herzlich bei den 15 Helfern aus meinem Ortsverein bedanken, die die Flyer per Hand verteilen!

Wer den Flyer online lesen will, kann das hier tun.

14369970_657259441118150_2527517380275515301_n